Ghostwriter der Doktor-Arbeit gibt Zeit für Karriere

Wie wählen Sie den Ghostwriter aus? Sicher haben Sie vom Nord-Südgefälle bei wissenschaftlichen Arbeiten gehört! Es gäbe ein Nord-Süd-Gefälle wissenschaftlicher Qualität in Deutschland. Von Süden nach Norden falle das Niveau ins sprichwörtliche Flachland. Die Qualität des bayrischen Abiturs sei bekanntlich hoch. Aus Sicht der bayrischen Hochschulen sei zum Beispiel Hamburg und Berlin nicht nur landschaftlich im Flachland gelegen. Das Niveau der Wissenschaft steige also Richtung Süden, das Niveau Richtung Norden falle demnach eher ab. Ausnahmen bestätigten die Regel Eine wissenschaftliche Ausbildung von Journalisten sei eher selten. Der Beruf als Jouralist gelte eher als Verlegenheitsberuf. Entsprechend sei also die Bundeshauptstadt Berlin überfüllt mit tausenden „Ghostwritern“, eine Falle, in die auch unser bayrischer Verteidigungsminister a. D. Herr zu Guttenberg gelaufen sein soll. Er verwendete zahlreiche Seiten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags, OHNE diese Stellen zu zitieren. Das ist natürlich nicht erlaubt. Sie werden von uns ausführlich kostenlos beraten Zu Ihrer Sicherheit schreiben Sie einen Brief an

WHB-Consult
PF 44 02 36
Clemensstr. 15
80751 München

oder
info@dr-titel.com
oder 089-6939 6099


Tragen Sie hier Ihre Email ein und
Sie bekommen wertvolle Lerntipps kostenlos: